EINZELTEILE – PROTOTYPEN – KLEINSERIEN

Drehen CNC

Spinner TC400-42
Dm 200 / Stange 42 / Länge 400
Spinner TC400-52
Dm 200 / Stange 52 / Länge 500

Fräsen CNC

Alzmetall CS 600
x600 / y500 / z400
Spinner U5-620
x620 / y520 / z460

SÄGEN

Halbautomat Berg&Schmid
Höhe 110 / Breite 150 / Länge 6000
Bandsäge Privatex Nova
Höhe 200 / Breite 300 / Länge 3000

Drehen konv.

T.O.S. Galanta
Dm200 / Stange 50

Biegen

Stierli-Bieger
Dm 35 Vollmaterial

Stanzen / Pressen

Mubea MIW 400/175
Hub 300/Druck 300kN

Schweißen MAG

Rehm 240D

Hartlöten

Oberflächenbehandlung

Härten, Brünieren, Verzinken, Eloxieren und Pulverbeschichten wird an externe Kooperationspartner weitergegeben.

KURZCHRONIK DER FIRMA MECHANIK-BLUM

1932
Josef Blum gründet in der Lindenstr. 38 in Glauchau eine Reparaturfirma für Fahrräder, später Motorräder

1960
Alfred Blum übernimmt die Geschäfte von Vater Josef Blum, spezialisiert sich auf Motorrad-Ersatzteile, später mehr Drehteile für den Maschinenbau, Bootsbau, Yachtwerft

1991
Umzug der Firma Mechanik-Blum nach Glauchau OT Reinholdshain, Investition in neue CNC-Dreh-und Fräsmaschinen, Erweiterung des Leistungsspektrums: Kunststoffbearbeitung (u.a. Herstellung von Doppelmembranpumpen) , Ausbau der Zusammenarbeit mit Zuliefer-Firmen der Automobilindustrie (Herstellung von Vakuumejektoren), insbesondere Beginn der Fertigung von Punktschweißelektroden, Entstehung eigener Produkte wie Schieberbesteck

2004
Neubau von Produktionshalle und Bürogebäude im Gewerbegebiet Nord/West in Glauchau, Erwerb eines neuen Fräs-Bearbeitungszentrum

2005
Alfred Blum übergibt ab Mai 2005 die Geschäfte an Tochter Manuela Blum-Mohr, Umzug der Firma Mechanik-Blum ins Gewerbegebiet Glauchau

2006
Ausbau der Fertigung von Punktschweißelektroden Zusammenarbeit mit neuen Auftraggebern aus Automobil- und Maschinenbau

2008
Erwerb einer neuen CNC-Drehmaschine

2011
Erwerb einer 2. CNC-Drehmaschine

2012
Investition in ein 5-Achs-Bearbeitungszentrum

2013
Komplette Erneuerung des Maschinenparks (CNC) ist abgeschlossen - Weiterentwicklung von Einzelstück - und Kleinserienfertigung von spezifizierten Punktschweisselektroden ist Hauptzweig des Unternehmens und wird weiter fokussiert

2014
Erarbeitung neuer Geschäftsfelder: kreatives UP-CYCLING, Sonder-Gewinde-Adapter